〉 back to SYLT FOUNDATION


Yangon

Ist überhaupt ein Ende der Diktatur in Sicht? Was bedeutet der Wahlsieg Aung San Su Kiis für das Land? Gesellschaftlich und massenpsychologisch nach all den Jahren einer brutalsten Diktatur? Was kann die Literatur erreichen? Seit Jahren engagiert sich die Stiftung dort und unterstützt junge Autoren, die sich nicht
im Schriftstellerverband gängeln lassen. Neuestes Projekt ist die Unterstützung eines neuen elektronischen Magazins "Be Untexed", das von jungen burmesischen Schriftstellern herausgegeben wird.

Gastgeber vor Ort ist der Lyriker Han Lynn, der im Mai 2017 auch beim Poetry-On-The-Road Festival in Bremen sein wird.

Schedule

Opening workshop and presentation in Yangon/Myanmar, 25th April to 1st May, 2017